Bei Halle (Saale): Bungalow-Neubau auf 480 m² Grundstück

Details

Kaufpreis
verkauft in 09/2019
Käuferprovision
5,950 %
Besonderheiten
individuelle Hausplanung, ruhige Wohnlage, Eigenleistungen
Objekt-Nummer
H-19-07
Stadt
Salzatal / OT Köllme
PLZ
06198
Straße
Am Winkel 3
Hausnummer
3
Nutzung
Wohnen
Optionen
größeres Baugrundstück
Grundstücksgröße
480,00 m²
Zustand
baureifes Grundstück
Baujahr
2019
Räume
4 Zimmer, Küche, Bad, WC, HAR, Abstellen, Diele
Wohnfläche
122,00 m²
Immobilientyp
Freistehende Häuser
Keller
NEIN
Bezug
nach Fertigstellung

Beschreibung

Wir bieten hier ein Baugrundstück mit einer geplanten modernen Stadtvilla in landschaftlich reizvoller Lage, nur wenige Kilometer nordwestlich von Halle (Saale) entfernt an. Der schöne Ortsteil Köllme von der Gemeinde Salzatal war bereits 2003 und 2014 Sieger im Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“.
Das Baugrundstück A2 mit 480 qm Fläche kann individuell bebaut werden. Unser Bebauungsvorschlag ist ein 122 qm großer Bungalow mit 4 Zimmern. Die mögliche Ansicht und Grundrissvorschläge finden Sie in der Bildergalerie. Grundsätzlich sind auch andere Haustypen möglich. Die Herstellung des Neubaus erfolgt von unserer Baufirma schlüsselfertig. Die Baunebenkosten sowie Maler- und Bodenbelagsarbeiten sind noch nicht in diesem Gesamtpreis enthalten. Das Grundstück kann optional auch vergrößert werden.
Die ursprüngliche große Hofanlage wird in 4 Teile zerlegt. Es werden aktuell das schöne alte Bauern-Gutshaus als Sanierungsobjekt (Parzelle C) und 3 Baugrundstücke mit 961 qm, 874 qm und 788 qm zum Verkauf angeboten.
Die Besonderheiten des kleinen Standortes sind:
Ortslage eingebettete in eine schöne Hügellandschaft,
Vermessene Grundstücke,
Äußerliche Erschließung ist gesichert,
individuelle Zufahrt von 3 Seiten,
Mögliche Bebauung mit Bungalow, Landhaus oder Stadtvilla,
Unser Hausvorschlag oder freie Hausplanung möglich,
Bau durch solide ansässige Massivbaufirma,
Hausbau zum Festpreis,
Mögliche Eigenleistungen.

Lagebeschreibung

Die Baugrundstücke befinden sich ca. 7 Kilometer nordwestlich von Halle (Saale) in idyllischer landschaftlicher Lage, eingebettet in eine Hügellandschaft. Bis zum Ortsteil Halle-Dölau sind es nur wenige Autominuten. Die Weinbaugegend Höhnstedt und der Süße See sind benachbart. Die Verkehrsanbindung erfolgt über Landstraßen und die zukünftig gut zu erreichende Autobahn A143. Nach Halle (Saale) ist eine Busverbindung vorhanden.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jens-Uwe Koch
Telefon: (0345) 478 54 76

Anfrage senden