Einfamilienhaus im Osternienburger Land OT Drosa

Details

Kaufpreis
verkauft in 08/2019
Käuferprovision
5,950 %
Besonderheiten
Lehmhaus, großes Grundstück, 2 Scheunen, Carport, PKW-Stellplätze
Objekt-Nummer
H-19-06
Stadt
Osternienburger Land-Drosa
PLZ
06386
Straße
Kirchstraße 29
Hausnummer
29
Nutzung
Wohnen
Optionen
Ausbau des Dachgeschosses zu Wohnzwecken
Grundstücksgröße
1.685,00 m²
Sanierung
in 2006
Energieausweis-Art
Energieverbrauchs- ausweis
Energie-Effizienzklasse
E
Energieverbrauch
145.57 kWh/(m²a)
Befeuerungsart
Heizöl
Baujahr
1897
Räume
EG: Wohnen, Schlafen, Küche, Bad, Abstellen, Flur, Diele, Heizung, Terrasse; DG: 2 Zimmer, Abstellen; KG: 2x Kellerraum
Wohnfläche
156,00 m²
Immobilientyp
Einfamilienhaus
Keller
NEIN
Nebengelass
2x Scheune
Zufahrt
über Anliegerstraße
Bezug
nach Freizug

Beschreibung

Das Einfamilienhaus befindet sich in Drosa, einem Ortsteil der Region Osternienburger Land, in ruhiger innerörtlicher Lage, hier Kirchstraße 29.
Das Einfamilienhaus in Lehmbauweise wurde um 1900 mit einem Teilkeller gebaut. Eine Sanierung in großen Teilen erfolgte ab 2005. Insbesondere wurden das Dach inkl. Dämmung, die Gewerke Heizung (Öl), Sanitär und die Elektroinstallation, die Fenster (zur Straße hin 3-fach verglast und mit Rollläden versehen), die Innentüren und die Fußböden im Erdgeschoss erneuert. Im Dachgeschoss wurden die Giebelwände in Ziegelbauweise neu errichtet und die vorhandenen Wohnräume zum weiteren Ausbau vorbereitet. Die Immobilie bietet auf 116 m² Wohnfläche im Erdgeschoss ausreichend Platz für eine kleine Familie. Weiterer Wohnraum kann durch den Ausbau des Dachgeschosses geschaffen werden.
Eine geräumige Terrasse schließt sich direkt an das Gebäude an. Auf dem großen eigefriedeten Grundstück befinden sich weiterhin 2 Scheunen. Die Scheune, die sich an das Wohngebäude anschließt, kann zum Abstellen und als Werkstatt genutzt werden, die zweite Scheune wurde bis zur 1. Etage zurückgebaut und kann bei einer Überdachung vielfältig genutzt werden, bevorzugt als Garage für mehrere Fahrzeuge.
Da das Grundstück sich an zwei ausgebauten Straßen befindet, ist auch eine rückwärtige Zufahrt gegeben. Optional ist auch ein Weiterverkauf eines Teilgrundstückes für die Errichtung eines zweiten Wohnhauses möglich.
Das Haus ist noch bewohnt, kann aber kurzfristig freigezogen werden.
Die Infrastruktur kann als befriedigend bezeichnet werden.
Der Ort ist über die B 6n gut erreichbar. Die Orte Bernburg, Köthen und Aken sind ca. 10 bis 15 km entfernt. Im Nachbarort Wulfen befinden sich eine Grundschule, Kita, Einkaufsmöglichkeiten und ein Eisenbahnhaltepunkt.
Resümee: Ein sehr ruhig gelegenes Haus mit Ausbaureserve und viel Nebengelass auf einem großen Grundstück.

Lagebeschreibung

Das Einfamilienhaus befindet sich in sehr ruhiger innerörtlicher Wohnlage, hier in Drosa, einem Ortsteil der Gemeinde Osternienburger Land im Landkreis Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt. Die Städte Bernburg, Köthen und Aken sind ca.10 bis 15 km entfernt.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Klaus Neunübel
Telefon: (0345) 684 684 0

Anfrage senden