Halle (Saale): Tolles Baudenkmal zum Sanieren, umfangreiche Sonder-AfA, sehr gute Lage

Details

Kaufpreis
1.290.000,00 €
Käuferprovision
5,950 %
Besonderheiten
Denkmalstatus, diverse originale Elemente, freigezogen
Objekt-Nummer
H-20-26
Stadt
Halle (Saale)-Giebichenstein
PLZ
06114
Straße
Musterstraße 1
Hausnummer
1
Nutzung
Wohnen / Gewerbe
Grundstücksgröße
555,00 m²
Zustand
freigezogen
Sanierung
notwendige Sanierung
Baujahr
1887
Räume
7 Wohnungen
Wohnfläche
871,00 m²
Immobilientyp
Mehrfamilienhaus
Bezug
sofort

Beschreibung

Das hier angebotene Baudenkmal befindet sich in der bevorzugten Lage zwischen Halle-Giebichenstein und dem bekannten Paulusviertel, hier in einer Nebenstraße.

Es handelt sich um ein architektonisches Kleinod mit markantem Straßenbild und rückwärtigem Seitenflügel, im Jugendstil um 1890 errichtet. Markant sind das gotisierende Spitzbodenfenster über dem Portal, diverse Neurenaissanceformen und das Giebelhaus mit hohem Dach.

Diverse originale Elemente, wie Türen, Fußböden, Stuck, Säulen-Treppenhaus usw. sind vorhanden. Das Gebäude bedarf einer umfangreichen Sanierung. Im Hof befindet sich ein kleiner idyllischer, sehr ruhig gelegener Garten.

Das Objekt ist aktuell vollständig freigezogen und steht der Sanierung zur Verfügung. Geeignet sind die herrschaftlichen Räume mit Stuck und großen alten Türen im Vorderhaus für Büro / Kanzlei / Praxis oder auch Wohnen. Das Hinterhaus eignet sich ideal für 2 hochwertige Wohnungen. Ehemals vorhandene Balkone und weitere können wiedererrichtet werden. Zusätzlich ist eine große Dachterrasse vorstellbar.

Das Objekt eignet sich ebenfalls für eine Bauherrengemeinschaft oder auch eine Großfamilie. Den erforderlichen Architekten und Baufirmen können wir zu Verfügung stellen.

Die Besichtigung kann kurzfristig nach Terminvereinbarung erfolgen.

Lagebeschreibung

Die Immobilie befindet sich in bevorzugter Wohnlage von Halle (Saale), hier am Rand von Giebichenstein, unweit des Paulusviertels. Die Infrastruktur ist sehr gut ausgeprägt. In der Nähe befinden sich Schulen, Kitas, Ärzte, Krankenhaus, Supermärkte, Straßenbahn, Kinderspielplatz. Bis zur größten Erholungsfläche der Stadt sind es nur ca. 10 Gehminuten. Die Erholungsfläche ist die bekannte große Peißnitzinsel am Stadtfluss „Saale“. Hier befinden sich Spielplätze, zahlreiche Freiflächen, Grünanlagen, Gastronomie und das erste neue Flussbad mit Sandstrand. Unweit liegt die bekannte Kunsthochschule Burg Giebichenstein, das bekannte Landesmuseum für Früh- und Vorgeschichte. Bis zur Universität sind es nur wenige Straßenbahnstationen. Die Altstadt ist ca. 2 km entfernt.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jens-Uwe Koch
Telefon: (0345) 478 54 76

Anfrage senden

 

Weitere Angebote

Hofansicht Hausansicht Ansicht Straßenansicht 3D-Ansicht