Mansfeld: Wohnhaus mit kleiner Gewerbeeinheit und Gäste-Wohnung

Details

Kaufpreis
120.000,00 €
Käuferprovision
5,950 %
Besonderheiten
Denkmalgerechte Sanierung von 2005 bis 2007, überdachte Terrasse und Laubengang im OG, Teilkeller, rustikales Nebengebäude mit Partyraum, Werkstatt, Blick zum Schloss Mansfeld
Objekt-Nummer
H-18-24
Stadt
Mansfeld
PLZ
06343
Straße
Lutherstraße 31
Hausnummer
31
Nutzung
Wohnen oder Wohnen mit Gewerbe
Optionen
Ausbau DG und Gewerbeeinheit zu Wohnzwecken
Grundstücksgröße
270,00 m²
Zustand
gut
Sanierung
2005 bis 2007
Baujahr
1770
Räume
EG links: Gewerberaum, Lager und Duschbad EG rechts: Gäste-Wohnung mit Küchenzeile und Duschbad OG: 4 Zimmer mit Küche, Wannenbad, Duschbad und Terrasse mit Laubengang DG: 1 ausgebauter Raum, 2x Abstellen und Boden KG: Teilkeller mit einem Raum (ca.15 m²)
Wohnfläche
148,00 m²
Immobilientyp
1-2 Familienhaus
Nebengelass
mit Partyraum und Werkstatt
Bezug
nach Vereinbarung

Beschreibung

Das Wohnhaus mit einer Gästewohnung und einer kleinen Gewerbeeinheit befindet sich in Mansfeld, in ruhiger innerörtlicher Lage, hier in der Lutherstraße 31. Das ansehnliche Haus mit freiem Blick zum Schloss Mansfeld befindet sich in unmittelbarer Nähe des Luther-Museums und Luthers Elternhaus.
Die Immobilie wurde Ende des 18. Jahrhunderts gebaut und zwischen 2005 und 2007 umfangreich denkmalgerecht saniert. Das Obergeschoss und teilweise das Dachgeschoss werden zu Wohnzwecken genutzt. Im Erdgeschoss befinden sich eine Gästewohnung, die man als Ferienwohnung oder an Montagearbeiter gut vermieten kann und eine Gewerbeeinheit, die auch als Gästewohnung oder als Lagerraum umgestaltet werden kann. Der ca.120 m² große Wohnbereich mit Dachterrasse und Laubengang bietet ausreichend Platz für eine größere Familie. Das Vorhandensein von 2 Bädern und 2 Küchen ermöglicht auch den Wohnbereich für heranwachsende Jugendliche zu separieren. Darüber hinaus sind im Dachgeschoss Abstellflächen vorhanden, die zusätzlich zu Wohnzwecken ausgebaut werden können. Der Wohnbereich ist zur Zeit noch vermietet, die Gästewohnung und die Gewerbeeinheit im EG werden aktuell nicht zu Mietzwecken angeboten.
Hinter dem Haus schließt sich ein geschmackvoll gestalteter Innenhof mit einem rustikalen Nebengebäude aus Natursteinmauerwerk und Rundbogenfenstern an. Weiterhin sind ein Holzschuppen und eine Werkstatt vorhanden.
Die Infrastruktur kann als gut bezeichnet werden. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Zahnarzt, Sparkasse, Tankstellen, Grund- und Sekundarschule sowie ein Gymnasium und Kitas sind in Mansfeld und im angrenzenden Hettstedt vorhanden. Weiterhin verfügt der Ort über eine gute Verkehrsanbindung an die Bundesstraße 180 und die Harzstraße 242.
Resümee: Ein ruhig gelegenes denkmalgerecht saniertes Wohnhaus mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten.

Lagebeschreibung

Das Wohnhaus befindet sich in ruhiger Wohnlage an einer wenig befahrenen Nebenstraße. Der Ort Mansfeld ist gut über die Bundesstraßen 180 und 242 zu erreichen. Die Autobahnen A 38 und A 14 sind ca. 20 km entfernt.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Klaus Neunübel
Telefon: (0345) 684 684 0

Anfrage senden

 

Weitere Angebote

Hausansicht Gartenansicht Hausansicht 3D-Ansicht Blick zum Bauplatz Straßenansicht Ansicht Hausansicht Wohnhaus Hausansicht Hausansicht Gartenseite Bebauungsvorschlag Bebauungsvorschlag Bebauungsvorschlag Nebengelass mit Taubenschlag idyllisches Grundstück