2FH: Lutherstadt Eisleben, Bahnhofsring 12a

Details

Kaufpreis
verkauft 06/2011
Käuferprovision
5,95 % inkl. MwSt.
Besonderheiten
Wintergarten im EG, große Terrasse, 2 übereinander liegende Keller, Parkett/Dielung, Rollläden komplett, originale Türen + Treppe, Kamin, Fußbodenheizung im Bad, separates Treppenhaus
Objekt-Nummer
H-10-16
Stadt
Lutherstadt Eisleben
PLZ
06295
Straße
Bahnhofsring 12a
Nutzung
Wohnen / Gewerbe; Ein- oder Zweifamilienhaus
Optionen
Ausbau des Dachgeschosses
Grundstücksgröße
1023 m²
Erschließung
ortsüblich erschlossen
Medien
Strom, Trinkwasser, Abwasser, Gas und Telefon
Lage
innerstädtische Wohnlage, ruhig gelegen am Ende einer Sackgasse
Bewuchs
gepflegter Garten mit Sträuchern, Laub- und Nadelbäumen, Rasen
Baujahr
1925
Räume
EG mit Wohnen, Küche, Schlafen, Kind, Arbeiten, Bad, WC, Diele, Wintergarten und großer Terrasse; OG mit Wohnen, Küche, Schlafen, 3x Kind, Bad, Flur und Balkon; DG zum Ausbau vorbereitet; KG mit Gästezimmer, Abstellen, HWR, Werkstatt und Flur
Wohnfläche
ca. 280 m² + 135 m² Ausbaureserve im Dachgeschoss
Immobilientyp
Zweifamilienhaus im Stadtvillenstil
Keller
NEIN
Nebengelass
Hundezwinger, Hühnerstall
PKW-Stellplatz
Carport für 3 PKW

Beschreibung

Das Zweifamilienhaus befindet sich in innerstädtischer Wohnlage der Lutherstadt Eisleben, am Ende einer Sackgasse gelegen - hier Bahnhofring 12a.

1925 wurde die massive Stadtvilla mit separatem Treppenhaus und 2 übereinander liegenden Kellern errichtet. Die Aufteilung des Hauses ermöglicht verschiedene Nutzungen. Momentan ist sowohl das Erdgeschoss als auch das Obergeschoss mit je einer abgeschlossenen großzügigen Wohnung ausgebaut. Das Dachgeschoss ist bereits zum Ausbau vorbereitet.

Neben der privaten Nutzung des Hauses ist auch eine Fremdvermietung der oberen Etagen  oder auch die gewerbliche Nutzung des Erdgeschosses und gleichzeitiges Wohnen in den darüber liegenden Etagen möglich.

Die Qualität des Wohnbereichs im Erdgeschoss wird durch ein großes Wohnzimmer und einer Küche, die auch genügend Platz zum Essen hat, bestimmt. Komplettiert wird die Wohnung durch   einen schönen Wintergarten sowie einer großen Terrasse und dem gemütlichen Kamin in der Diele. Das Obergeschoss ist geprägt durch 3 Kinderzimmer und einen Balkon. Das Dachgeschoss ist bereits zum Ausbau vorbereitet, das heisst, das die Medien Wasser, Abwasser, Strom und Heizung dort schon anliegen. Weiterhin wurden 8 Dachflächenfenster und die Fenster in der Gaube neu eingebaut. Der obere Keller ist auf der Nordseite ebenerdig erreichbar. Er ist aufgeteilt in ein Gästezimmer, einen Abstellraum und weiteren 5 Kellerräumen, einen Hauswirtschaftsraum, einen Heizraum, einer Werkstatt und dem Flur. Der 2. Keller befindet sich unterhalb des 1. Kellers und eignet sich als Weinkeller.

Weitere Highligts des Hauses sind das Parkett in den Wohnräumen im Erdgeschoss, die Dielung in den Wohnräumen im Obergeschoss, die Kunststofffenster mit Rollläden im gesamten Haus (zur Terrasse elektrisch betrieben), die aufgearbeiteten originalen Türen mit überwiegend Glaseinsätzen, die originale Treppe vom Erdgeschoss zum Obergeschoss und die elektrische Fußbodenheizung im Erdgeschoss-Bad.

Das Grundstück ist mit allen Medien erschlossen. Der große, gepflegte Garten mit Rasenfläche hinter dem Haus läd zur Erholung und zum Spielen ein. Hier wachsen Sträucher, Laub- und Nadelbäume. Weiterhin befinden sich auf dem Grundstück 3 überdachte PKW-Stellplätze, ein Hundezwinger und ein Hühnerstall.

Schulen, Kindertagesstätten, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte usw. sind in der Nähe vorhanden. Die gute Anbindung zu den Bundesstraßen B 80 + B 180 und die Autobahn A 38 sowie die Bahnstrecke Halle-Kassel vervollständigen die gute Infrastruktur.

Resümee: Eine schöne großzügige Stadtvilla, die sowohl als Ein- oder Zweifamilienhaus genutzt werden kann. Denkbar ist auch eine gewerbliche Nutzung oder eine Vermietung des Ober- und Dachgeschosses.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Klaus Neunübel
Telefon: (0345) 684 684 0

Anfrage senden