Einfamilienhaus: Zscherben, Perlenweg 26

Details

Kaufpreis
verkauft 03/2012
Käuferprovision
5,95 % inkl. MwSt.
Besonderheiten
sehr ruhige Wohnlage, hoher Erholungswert (Dölauer Heide und Heidesee unweit entfernt), große Südwest-Terrasse, Süd-Balkon, Korkbelag in allen Wohnräumen, Küchenausstattung im Kaufpreis enthalten
Objekt-Nummer
H-09-27
Stadtteil
Zscherben
Stadt
Teutschenthal
PLZ
06179
Straße
Perlenweg
Hausnummer
26
Nutzung
Wohnen
Optionen
Abtrennung von Wohnen und Küche, Büro im Keller
Grundstücksgröße
426,00 m²
Erschließung
über Anliegerstraße
Medien
Gas, Strom, Trinkwasser, Abwasser, Kabelfernsehen und Internet, Regenwasserzisterne
Zustand
gut
Lage
neu entstandenes Wohngebiet unweit der Dölauer Heide und des Heidesees
Zufahrt
über Anliegerstraße
Bewuchs
Rasen, Sträucher, Bäume
Baujahr
1998
Räume
4 Zimmer + Wohnen mit offener Küche, Bad und WC
Wohnfläche
134,00 m²
Immobilientyp
Einfamilienhaus
Keller
Ja
PKW-Stellplatz
Carport mit zusätzlichem Stellplatz
Bezug
kurzfristig möglich

Beschreibung

Das Wohnhaus befindet sich in sehr guter, ruhiger Wohnlage nur wenige Kilometer westlich von Halle (Saale), in der Gemeinde Teutschenthal, Ortsteil Zscherben, hier Perlenweg 26.

Das Grundstück mit der großen Südwest-Terrasse liegt in einem neu entstandenen Wohngebiet. Die Rasenfläche hinter dem Haus lädt zur Erholung und zum Spielen ein. In der Nachbarschaft befinden sich weitere neu gebaute Wohnhäuser mit gepflegten Gärten. Die nahe gelegene Dölauer Heide sowie mehrere kleine Seen ermöglichen vielfältige Freizeitaktivitäten.

Die Grundschule, Kindertagesstätte, Ärzte, Lebensmittel, Bäcker sowie Kinderspielplatz sind in der Wohnsiedlung vorhanden. Die Sekundarschule befindet sich in Teutschenthal und das Gymnasium kann in Wettin oder in Halle besucht werden. Die Innenstadt von Halle ist mit dem PKW in ca. 10 Minuten zu erreichen. Der Stadtbus und die Regionalbahn Halle-Nordhausen ermöglichen eine schnelle Verbindung zur Stadt Halle. Die in der Nähe gelegene Bundesstraße B 80 und die Autobahn A 143 vervollständigen die gute Infrastruktur.

Auf dem Grundstück befindet sich ein Carport. In der Zufahrt ist ein weiterer PKW-Stellplatz vorhanden. Hinter dem mit wilden Wein bewachsenen Haus liegt der Erholungsgarten mit Wiese, Sträuchern und wenigen Bäumen. Vor dem Haus ist ein großzügiger Vorgarten mit Rasen, Sträuchern und Blumen angelegt.

1998 wurde das Haus mit einem Vollkeller neu errichtet. An den großzügigen Wohnraum schließt sich eine offene Küche mit modernen Einbaumöbeln an. Optional ist die Trennung von Wohnen und Küche möglich. Der Keller, der auch über eine Außentreppe zu erreichen ist, kann zusätzlich für Hobby und Büro genutzt werden. Die wenigen Restarbeiten beschränken sich auf Malern/Tapezieren und eventueller Erneuerung der Fußbodenbeläge.

Resümee: Ein schönes großzügiges Haus mit Erholungsgarten in sehr ruhiger Wohnlage und guter Anbindung an die Stadt Halle.

Lagebeschreibung

Das Haus befindet sich in sehr ruhiger Lage mit großem Erholungswert, unweit der Dölauer Heide und des Heidesee.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Klaus Neunübel
Telefon: (0345) 684 684 0

Anfrage senden