Einfamilienhaus in Könnern OT Bebitz

Details

Kaufpreis
verkauft in 06/2017
Käuferprovision
4500 EUR inkl. MwSt.
Besonderheiten
Massivbauweise, im unteren Teil Bruchsteinwand, Dachgeschoss ausbaufähig, Teilkeller, Garage, Pachtgarten
Objekt-Nummer
H-17-04
Stadt
Könnern OT Bebitz
PLZ
06420
Straße
Sorge 12
Optionen
zusätzliche Pachtfläche möglich
Grundstücksgröße
281,00 m²
Sanierung
in großen Teilen 2010 erfolgt
Energieausweis-Art
Energieverbrauchs- ausweis
Energie-Effizienzklasse
E
Energieverbrauch
134.77 kWh/(m²a)
Befeuerungsart
Heizöl
Baujahr
1850
Räume
Erdgeschoss mit Wohnen, Küche, Bad und Flur; Obergeschoss mit Schlafen, Ankleide, Kind und Flur; Dachgeschoss ausbaufähig; Keller mit zwei Wirtschaftsräumen
Wohnfläche
105,00 m²
Immobilientyp
Einfamilienhaus
Keller
NEIN
Nebengelass
ja
Bezug
Auszug ab 08/2017

Beschreibung

Das Einfamilienhaus befindet sich in Bebitz einem Ortsteil der Stadt Könnern in ruhiger innerörtlicher Lage, hier Sorge 12.
Hinter dem Haus schließt sich ein neu gestalteter Innenhof, der ein größeres Nebengebäude mit Garage und weiteren Abstellmöglichkeiten besitzt, an. Der dahinterliegende kleine Pachtgarten in idealer Südwestlage ist von der Straße nicht einsehbar. Bei Bedarf kann die Pachtfläche noch vergrößert werden. Öffentliche PKW-Stellplätze sind vor dem Haus ausreichend vorhanden.
Das massive Einfamilienhaus in Lehm-/Bruchstein-/Ziegelbauweise wurde um 1850 mit einem Teilkeller gebaut und 1929 aufgestockt. Es wurde direkt an das bereits sanierte Gemeindehaus angebaut. Eine Sanierung in großen Teilen erfolgte 2010. Insbesondere wurden die Fassade, der Innenputz (Edelputz), die Sanitärinstallation inkl. Badausstattung, die Elektroinstallation, die Heizung (Nachtspeicheröfen und Ölöfen mit automatischer Befüllung sowie Durchlauferhitzer für die Warmwasserbereitung), teilweise die Fenster und Innentüren, die Fußböden sowie die Hausanschlüsse erneuert. Eine Teilsanierung des Dachstuhls ist noch erforderlich. Die Immobilie bietet auf 105 m² Wohnfläche ausreichend Platz für eine Familie mit zwei Kindern. Weiterer Wohnraum kann durch den Ausbau des Dachgeschosses entstehen.
Das Haus ist noch bewohnt und wird ab August 2017 frei gezogen.
Die Infrastruktur kann als recht gut bezeichnet werden. So hat der Standort eine Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel durch den Linienbus Könnern-Bernburg und den Eisenbahnanschluss Halle-Könnern-Bernburg mit Haltepunkt in Bebitz sowie eine schnelle Anbindung an die Autobahn A 14. Einkaufsmöglichkeiten sowie Grund- und Sekundarschule sind in Könnern vorhanden. Das Gymnasium befindet sich in Bernburg.
Resümee: Ein sehr ruhig gelegenes Haus mit kleinem Garten zu einem erschwinglichen Preis.

Lagebeschreibung

Das Einfamilienhaus befindet sich in sehr ruhiger innerörtlicher Wohnlage, hier in Könnern, OT Bebitz an einer erneuerten Anliegerstraße. Das Grundstück grenzt unmittelbar an das Kirchengelände und das sanierte Gemeindehaus an. Der neu gestaltete Innenhof ist durch ein Tor und eine Mauer eingefriedet und somit nicht einsehbar. Das viele Grün hinter dem Haus bietet eine ideale Erholungsfläche.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Klaus Neunübel
Telefon: (0345) 684 684 0

Anfrage senden