Sanierungsobjekt in der City von Halle (Saale)

Details

Kaufpreis
verkauft in 09/2016
Käuferprovision
5,950 %
Besonderheiten
Citylage, kleiner Hof, Toreinfahrt, rückwertige Ausrichtung nach Süden
Objekt-Nummer
H-14-28
Stadt
Halle-City
PLZ
06110
Straße
Wolfstraße 20
Hausnummer
20
Nutzung
Mehrfamilienhaus
Optionen
Kernsanierung nach vorgeschlagenem Entwurf, Fördermittel für die Sicherung bei der Sanierung
Grundstücksgröße
391,00 m²
Baujahr
1890
Wohnfläche
800,00 m²
Immobilientyp
Mehrfamilienhaus
Keller
NEIN

Beschreibung

Das Wohnhaus liegt etwas südlich der Innenstadt von Halle (Saale), in der Nähe vom Rannischen Platz. Die Lage wird auch als „Südliche Vorstadt“ bezeichnet.
Das Gebäude ist seit einigen Jahren nicht mehr bewohnt. Aktuell wurde es teilberäumt, defekte Decken wurden entnommen und Sicherungsarbeiten sind erfolgt. Es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus zur Kernsanierung. Es ist kein Denkmalstatus vorhanden.
Zum Objekt gehört ein kleiner Innenhof mit dem rückwertigen Haus-Seitenflügel. Die Hofzufahrt sichert die Bewirtschaftung ab. Hier sind PKW-Stellplätze und z. B. die Mülltonnen möglich. Der Anbau von Balkonen in guter Südost-Lage bietet sich zur Hofseite hin an.
Es besteht die Möglichkeit zusätzliche Fördermittel von ca. 75.000 EUR für Sicherungsmaßnahmen bei der Sanierung zu beantragen.
Ein Konzept zur Sanierung mit Entwurfsplänen finden Sie hier in der Bildergalerie. Bei Bedarf können wir Ihnen die Immobilie auch mit einem Gesamtkonzept zum Kauf anbieten.
Resümee: Ein noch unsaniertes Mehrfamilienhaus in guter Wohnlage von Halle (Saale) als Renditeobjekt.

Lagebeschreibung

Das Objekt befindet sich in der „Südlichen Vorstadt“ von Halle (Saale), unweit des Rannischen Platz, hier in der Wolfstraße 20. Viele Häuser in der Umgebung sind bereits saniert. Die wenigen noch unsanierten Häuser haben bereits den Eigentümer gewechselt und werden in Kürze saniert. Straßenseitig ist eine Nordausrichtung vorhanden. Der Rückwärtige Hof liegt ideal nach Süden. Die Straßenbahnhaltestelle ist nur wenige Meter, befindlich in der Beesener Straße, vorhanden. Schule, Kindergarten und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Bis zum zentralen Marktplatz von Halle sind es nur 3 Stationen mit der Straßenbahn.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jens-Uwe Koch
Telefon: (0345) 478 54 76

Anfrage senden