Immobilien-Entwicklung

 
Das Ziel eines jeden Immobilien-Verkäufers ist es, seine Immobilie zu einem möglichst hohen Preis zu verkaufen. In der Regel kann der höchste marktübliche Preis erzielt werden, wenn es sich um eine entwickelte Immobilie, wie z. B. eine Baulücke bei der alle Voraussetzungen zur Bebauung geklärt sind, handelt.


Bei einem Grundstück was bebaut werden soll, ist folgendes zu klären:

  • das Baurecht,
  • die Vermessung,
  • die Erschließung äußerlich und im Baufeld,
  • das Bebauungskonzept,
  • die Beräumung / der Abbruch,
  • die Rechte von Nachbarn,
  • erforderliche Baumfällungen,
  • Dienstbarkeiten / Baulasten,
  • eventuelle Altlasten,
  • die Baugrundeigenschaften und
  • die Kostenermittlung.


Bei der Entwicklung einer Eigentumswohnanlage im Bestand / Neubau oder der Sanierung eines Hauses sind ähnliche Dinge und weiteres zu klären.


Eine Spezialität unserer Firma ist die Entwicklung von Eigentumswohnungsanlagen im Bereich Neubau sowie der Sanierung. Zahlreiche Referenzen können wir Ihnen vorstellen. Unsere Tätigkeit findet Ihren Abschluss mit dem Verkauf und der Fertigstellung der letzten Wohnung. Grundlage für uns ist ein individuelles Entwicklungs- und Vermarktungskonzept.

In enger Zusammenarbeit mit Architekten, Ingenieren und Bauträgern entwickeln wir zudem  Konzepte für Neubau und Sanierungsvorhaben von Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie Baugrundstücke.


Wir entwickeln Einzelobjekte, Ensemble, Straßenzüge bis hin zu Stadtteilen.


All diese Aufgaben können wir für unseren Auftraggeber übernehmen. Nach Abstimmung kann das bis zu einem bestimmten Grad auch kostenfrei erfolgen.

Gern entwickeln und verkaufen wir auch Ihre Immobilie. Rufen Sie uns dazu bitte an!

Aktuelle Bauvorhaben - 2017 / 2018

Referenzen - Vorher / Nachher