Bad Lauchstädt OT Schafstädt: Einfamilienhaus mit Ausbaureserve

Details

Kaufpreis
verkauft in 08/2019
Käuferprovision
5,950 %
Besonderheiten
Kamin, komplettes Dachgeschoss als Ausbaureserve mit Weitblick über äußere Wendeltreppe erreichbar, kleiner ausbaufähiger Bungalow auf dem Grundstück, 1 Garage, Nebengelass, plus 639 m² separate Gartenfläche
Objekt-Nummer
H-19-22
Stadt
Bad Lauchstädt OT Schafstädt
PLZ
06246
Straße
Eislebener Straße 12 A
Hausnummer
12 A
Nutzung
Wohnen
Grundstücksgröße
1.434,00 m²
Energieausweis-Art
Energieverbrauchs- ausweis
Energie-Effizienzklasse
E
Energieverbrauch
135 kWh/(m²a)
Befeuerungsart
Heizöl
Baujahr
1957
Räume
3 Zimmer, Küche und Bad
Wohnfläche
86,00 m²
Immobilientyp
Einfamilienhaus
Keller
NEIN
Nebengelass
Garage, Werkstatt, Bungalow
PKW-Stellplatz
2
Zufahrt
über Anliegerstraße
Bezug
Leerstand

Beschreibung

Etwas abseits der letzten Häuser von Schafstädt steht dieses kleine Einfamilienhaus. Aus einer ehemaligen Scheune wurde ab dem Jahr 1957 ein gemütliches Heim geschaffen. Ab 1995 wurden Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt, wie neue Fenster, Elektrik, neues Dach und 2017 der Einbau einer neuen Heizung. Für den Anfang stehen im Erdgeschoss 3 Zimmer, Küche und Bad auf 86 m² zur Verfügung. Im Wohnzimmer befindet sich ein Kaminofen. Das komplette Dachgeschoss wartet als Ausbaureserve auf Sie und ist von außen über eine Wendeltreppe erreichbar. Der Weitblick vom Obergeschoss ist traumhaft.

Neben den Garagen, einer Werkstatt und Abstellraum befindet sich auf dem Grundstück ein Bungalow mit 36 m². Dieser wurde als Gästehaus genutzt, ist derzeit etwas sanierungsbedürftig.

Die Abwasserentsorgung erfolgt über eine Bio-Kläranlage.

Das Objekt befindet sich auf einem 795 m² großen Grundstück. Ein dazu gehöriges Gartengrundstück mit 639 m² findet man neben dem Nachbarhaus.

Das Haus wurde bis vor kurzer Zeit bewohnt.

Lagebeschreibung

Schafstädt ist ein Ortsteil der Goethestadt Bad Lauchstädt. Die Immobilie befindet sich etwas abseits des Ortskerns, zusammen mit einem weiteren Einfamilienhaus. Die Anliegerstraße endet in einer Sackgasse, ist asphaltiert und wird auch vom Winterdienst versorgt. Im Ort befindet sich ein Einkaufsmarkt, Kita, Schule, Sparkasse…, weitere Versorger finden Sie in Bad Lauchstädt. Die Goethestadt Bad Lauchstädt ist bekannt für ihre historischen Kuranlagen mit dem Kurpark, dem Goethe-Theater, ein Museum, die Kolonnaden am Teich... Eine gute Verkehrsanbindung besteht über die A38, B80, B81 und den Landesbus. So sind es ca. 8 km bis zum Geiseltalsee, 11 km bis Merseburg und 21 km bis Halle (Saale).

Ihr Ansprechpartner

Cornelia Witt
Telefon: (0345) 4785476

Anfrage senden