Schollehaus: Halle-Süd, Am Grünen Feld 11

Details

Kaufpreis
verkauft 12/2009
Käuferprovision
5,95 % inkl. MwSt.
Besonderheiten
sehr ruhige Lage - hier in einer Sackgasse, Garage für Motorrad oder Abstellen, großer gepflegter Garten, rückwärtig angrenzende Parkanlage
Objekt-Nummer
H-09-14
Stadt
Halle-Süd
PLZ
06130
Straße
Am Grünen Feld 11
Nutzung
Wohnen
Optionen
Einbau eines Kaminofens, Dachgeschossausbau zu einem Studio mit ca 35 m² GF, Terrassenaustritt aus dem Wohnzimmer
Grundstücksgröße
496 qm Grundstück + ca. 50 qm Vorgarten
Erschließung
neu erstellte Hausanschlüsse in 2008
Medien
Trinkwasser, Abwasser, Elektro, Gas, DSL möglich
Zustand
umfangreich teilsaniert, jedoch Restarbeiten
Lage
sehr ruhige Lage in einer Sackgasse mit viel Grün durch benachbarte große öffentliche Parkanlage
Bewuchs
Blumenrabatten, Rasenfläche, Obstbäume (Apfel, Aprikose, Sauerkirsche), Rosen, Gemüsebeet
Baujahr
1929
Räume
3 Zimmer, Küche, Bad, Gäste-WC, Flur
Wohnfläche
Keller
NEIN
Nebengelass
Garage ohne PKW-Zufahrt und ein Holz-Geräteschuppen
PKW-Stellplatz
in der Sackgasse direkt vor dem Haus
Bezug
kurzfristig möglich

Beschreibung

Das Schollehaus befindet sich in sehr guter, ruhiger Wohnlage im Süden von Halle (Saale), hier "Am Grünen Feld". Durch die Lage in einer Sackgasse ist kein störender Autoverkehr vorhanden.

Das Gartengrundstück hinter dem Haus hat eine L-förmige Ausrichtung und verbreitert sich im hinteren Teil. Von der Straße bzw. aus dem öffentlichen Bereich ist keine Einsicht möglich. Das Grundstück liegt in einer idealen Süd- und Ostausrichtung. Der in der Mitte angelegte lauschige Sitzbereich garantiert ganztägig Sonne. Angrenzend befinden sich die benachbarten, gepflegten Gärten, die insgesamt ein großes grünes Areal bilden. Der Gesang von Vögeln ist hier sicher das lauteste Geräusch. 

Die rückwärtig angrenzende, große öffentliche Grünfläche mit Wiese und Bäumen bietet zusätzlich Platz für Erholung, Sport und Spiel sowie Auslauf für den Hund.

Straßenbahn, Schule, Kindereinrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte usw. sind fußläufig erreichbar.

Im gepflegten Garten befinden sich ein Holz-Geräteschuppen und im hinteren Teil eine Garage, die zum Abstellen von Motorrädern, Fahrrädern und Gartenmöbeln geeignet ist. Als PKW- Unterstellmöglichkeit kann die Garage nicht genutzt werden, da sie keine ausreichend breite Zufahrt besitzt. Vor dem Haus ist zusätzlich ein kleiner Vorgarten angelegt.

Das 2,5 geschossige Reihenhaus wurde 1929 in Massivbauweise mit Keller errichtet. Erneuert wurden bereits Fassade, Dach + Dämmung, der Schornsteinkopf, Fenster inkl. Rollläden, Haustür und die Gasheizung mit einem Boiler. Das Dachgeschoss ist geeignet zum Ausbau eines Studios mit großen Dachfenstern. In den Garten gelangt man über eine Kelleraußentreppe. Ein direkter Zugang vom Wohnzimmer zur Garten-Terrasse ist durch wenige Umbauarbeiten möglich. Das war in der Vergangenheit auch bereits einmal so gewesen. 

Resümee: Ein schönes kompaktes Haus mit tollem Garten in bevorzugter, sehr ruhiger Wohnlage mit überschaubaren Restarbeiten.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Klaus Neunübel
Telefon: (0345) 684 684 0

Anfrage senden