StadtVilla: Halle-Beesen, Malderitzstr. 17 - in historischer Ortslage

Details

Kaufpreis
verkauft in 10/2013
Käuferprovision
5,95 % inkl. MwSt
Besonderheiten
kleines Wohngebiet mit nur 4 Häusern in historischer, sehr ruhiger Ortslage
Objekt-Nummer
H-13-12
Stadtteil
Beesen
Stadt
Halle
PLZ
06132
Straße
Malderitzstr.
Hausnummer
17
Nutzung
wohnen
Optionen
Grundstück größer oder kleiner
Grundstücksgröße
924,00 m²
Erschließung
alle Versorgungsmedien liegen äußerlich an
Vermessung
die Kosten der Zerlegungsvermessung sind enthalten
Bebauung
die ehemalige Bebauung ist beräumt, der Neubau kann beginnen...
Zustand
baureif
Bewuchs
derzeit wenige Bäume
Baujahr
2014
Räume
EG: Küche/Essen, Wohnen, Arbeiten, WC, HWR, Flur OG: Schlafen, 2x Kind, Bad mit Dusche und Wanne, Flur
Wohnfläche
128,00 m²
Immobilientyp
moderne Architekten-StadtVilla
Keller
NEIN
PKW-Stellplatz
auf dem Grundstück
Zufahrt
ist über das historische Hoftor geplant

Beschreibung

Wir bieten ein interessantes Baugrundstück in der alten Ortslage von Halle-Beesen an.

Die Besonderheit liegt in der wirklich ruhigen Lage, dem kleinen Standort mit nur 2 freistehenden Häusern und einem Doppelhaus, der guten Infrastruktur und der gesicherten Erschließung. Die alte Bebauung - eine Hofanlage - wurde bereits abgerissen und beräumt.

Es kann auf dem hier angebotenen Grundstück eine Ein- oder Zweifamilienhaus-Stadtvilla mit 2 Vollgeschossen und einem Satteldach errichtet werden.  Vorschläge haben wir entwickelt.

Das Gelände ist fast eben und liegt wesentlich höher als die nahe Elsteraue. Die alten Bauern wussten warum.

Lagebeschreibung

Das Baugrundstück befindet sich am südlichen Stadtrand von Halle (Saale), hier in der alten Ortslage von Beesen. Die Infrastruktur ist sehr gut ausgeprägt. Bis zur Staßenbahnendhaltestelle in Beesen sind es nur 3 Gehminuten. Supermakt, Baumarkt, Ärztehaus und Schulen + Kita sind alle fußläufig erreichbar. Benachbart sind die historischen Gebäude der alten Ortlage.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jens-Uwe Koch
Telefon: (0345) 478 54 76

Anfrage senden